Wo kann man Hypnose lernen? Welche Hypnose-Ausbildung empfehle ich?

Immer wieder werde ich von ehemaligen Klienten, gefragt wie man und wo man Hypnose lernen kann. Wer bildet Seriös aus? usw. Ich habe in den letzten Tagen (Jan. 2016) im Internet nach Hypnoseausbildung Schweiz gesucht. Das Ergebnis: über 25’000 Treffer! und viele Werbung von angebotenen Hypnoseausbildungen. Ich habe mir einige angeschaut, das Ergebnis ist niederschmetternd! Tolle Namen und nicht viel dahinter! Kein Wunder wird unsere Branche nicht ernst genommen! Da gibt es Anbieter die unter verschieden Schulbezeichnungen Hypnoseausbildungen anbieten und Menschen die schlicht keine Erfahrung mit Hypnosetherapie haben, usw.

Um seriöse Anbieter zu finden hier zwei Checklisten die dich vor dem schlimmsten bewahren sollte:

Fragen an Dich selber

  • Werde dir zuerst klar was dein Ziel ist.
  • Du hast Probleme und möchtest diese lösen? Besuche keine Hypnoseausbildung sondern buche dir einen Termin bei einem guten Hypnosetherapeuten. In einer guten Ausbildung werden nicht die Probleme der Teilnehmer behandelt, sondern gelernt wie eine Therapie funktioniert.
  • Du möchtest einfach Hypnose erfahren? mach einen Termin bei einem Hypnotiseur.
  • Du möchtest Menschen helfen? Super!
  • Kannst du dich von den Problemen der Klienten abgrenzen?
  • Ist dir bewusst, dass es verschiedene Hypnose Therapierichtungen gibt? Welche ist für dich die Richtige? Bitte informiere dich über die verschiedenen Techniken.
  • Du willst von Hypnose leben? Dies ist ein sehr guter Vorsatz, es dauert ca. 2-4 Jahre bis du wirklich davon leben kannst.
  • Kann ich selbständig arbeiten? Buchhaltung? Marketing? Selbstmotivation?
  • Du bist schon Therapeut? Wieso möchtest du dein Angebot ergänzen?
  • Wenn du bereits erfolgreich als Therapeut bist, würde ich dir empfehlen deine Stärken weiter zu stärken, eine Hypnoseausbildung kann natürlich deine Stärken in deinem Bereich erweitern, muss es aber nicht. Ein virtuoser Geigenspieler wird leider nicht besser wenn er zusätzlich noch ein Blasinstrument lernt.
  • Wenn du nicht erfolgreich bist als Therapeut, kann es sein, dass dies an der Therapieform liegt die du anbietest oder an dir! Wieso solltest du mehr Erfolg mit Hypnose haben? Ich hoffe du findest einen guten Grund. Vielleicht löst du besser bei einem guten Hypnosetherapeuten die Erfolgsblockade.
  • usw.

Wie finde ich die richtige Hypnoseausbildung?

  • Ein guter Massstab ist:
    Ist der Referent/die Schule NGH zertifiziert? Wenn nein, würde ich weiter schauen. Selbstverständlich wirst du auch von nicht NGH zertifizierten Ausbildner ein Zertifikat erhalten, normaler weise sogar mindestens Zwei! Ein Zertifikat von der Schule/ Dozent und eines von einem Verband. Nur wer steckt hinter diesem Verband? Meistens ist es der Verband der Schule angegliedert! Wenn ich das so formulieren würde wie ich es denke: Wertlos! Man prüft sich selber! Leider gibt es meines Wissens kein Verband in Deutschland und der Schweiz der nicht sehr nahe zu einer Schule steht oder/und nicht durch eine Schule gegründet wurde.
  • Natürlich wird jeder gute Verkäufer erzählen, dass man viel mehr bietet als die NGH Vorgaben es verlangen. Aber dann könnte man sich ja locker NGH zertifizieren lassen.
  • Ich denke ein qualifizierter Ausbildner sollte mindestens 5 Jahre  Hypnosetherapieerfahrung haben. Nein, nicht zwischendurch noch andere Coachings, usw. Ein virtuoser Geigenspieler wird nicht besser wenn er zusätzlich noch ein Blasinstrument spielt.
  • Führt er selber eine erfolgreiche Praxis?
  • Passt die Methode die gelernt wird zu mir?
  • Ist die Methode einfach zu lernen? Wenn nein, suche weiter…
  • ist Blitzhypnose ein Bestandteil der Ausbildung? Wenn nein, suche weiter…
  • Gute Hypnoseausbildungen dauern 7-10 Tage, weniger ist ein Schnupperkurs, bringt aber leider wenig. Mehr ist fürs Erste nicht notwendig und leider auch kein Qualitätsbeweis. Danach gibt es diverse Weiterbildungsmöglichkeiten in denen man sein Wissen nach Bedarf und Interessen vertiefen kann, z.B. hypnosekongress.net, usw.
  • das ® hinter einer Bezeichnung/Namen ist leider auch kein Qualitätsmerkmal, sondern nur ein von Ausbildungsanbieter registrierte Bezeichnung/Name. Jeder kann Bezeichnungen und Namen schützen lassen.
  • Auch der Preis ist kein Qualitätsmerkmal! Leider!
  • Wenn du in einem Seminar sitzt und hypnose Skripte vorlesen musst, denke an mich! Vermutlich hast du falsch entschieden…

Ich könnte noch vieles aufzählen und noch mehr ins Detail gehen und Namen nennen, ich denke aber zusammen mit deinem gesunden Menschenverstand und meinen Hinweisen, wirst du die richtige Ausbildung für dich finden.

Viel Spass und viel Erfolg!
Hanspeter Ricklin

Ergänzung 2020:

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschlossen ausgewählte Hypnose Ausbildungen zu empfehlen und hier zu veröffentlichen:
> Mike Schwarz https://hypnoseausbildung.pro/

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema melde dich einfach per Email bei mir.
Hanspeter Ricklin