Meine Philosophie in der Hypnosetherapie

Da ich an mir selber erfahren musste, dass die Schulmedizin hervorragende Techniken und Methoden kennt, aber leider nicht in jedem Fall die gewünschten Ergebnisse erzielen kann, durfte ich mittels Hypnosetherapie eine markante Verbesserung erleben. Daher möchte ich das selbst erlebte weitergeben und habe mich dem entsprechend gut ausgebildet. Ich bilde mich in Hypnose / Hypnosetherapie laufend weiter, um meinen Klienten mit der bestmöglichen Hypnosetherapie zu helfen. Ich helfe den Klienten bereits in der ersten Sitzung eine tiefen Hypnose (Somnambulismus) zu erreichen, damit der schnelle und langanhaltende Erfolg möglich ist.

Mein Ziel ist es, den Klienten möglichst schnell, ehrlich, dauerhaft und kostengünstig mit Hypnosetherapie zu helfen. Sie finden bei mir keine esoterische Therapieformen. Ich verkaufe keine Abos oder Sitzungen im Voraus. Der / Die KlientIn entscheiden immer selber ob eine weitere Sitzung notwendig ist.

Bei der von mir angebotenen Hypnosetherapie handelt es sich um eine wissenschaftlich anerkannte und vielfach angewendete Therapieform, die bei vielen Fragestellungen hilfreich sein kann (siehe Rubrik “Anwendungen”.

Die Regeln nach denen ich arbeite und auch von meinen Klienten erwarte:

  • Schulmedizinische Therapien werden nur in Absprache mit dem behandelndem Arzt ausgesetzt.
  • Auch nach erfolgreicher Hypnosetherapie werden Sie weiterhin regelmässig Ihren Arzt konsultieren.
  • Ich stelle keine Diagnosen. Diagnosen stellt Ihre Arzt, dazu hat er alle notwendigen Mittel und eine jahrelange intensive und gute Ausbildung.
  • Eine offene und gute Zusammenarbeit ist Voraussetzung für den Erfolg.
  • Sie haben immer die Kontrolle.
  • Ich mache nichts das Sie nicht wünschen.
  • Sie können sich an die ganze Sitzung erinnern.
  • Die Methode ist so effizient, dass normalerweise nur 1-3 Sitzungen notwendig sind. Sollte sich nach drei Hypnosetherapiesitzung keine markante Verbesserung ergeben, besprechen wir das weitere Vorgehen. Anderer Therapeut? Andere Methode? Pause? usw.

Ich bin in keiner Sekte!
Hiermit erkläre ich, dass ich keiner Sekte angehöre, auch nicht auf Umwegen.
Seit meiner Kindheit war ich bis 2012 Mitglied in der katholischen Kirche. Ein sehr passives, zahlendes Mitglied. Religion spielt in meiner Therapie keine Rolle! Ich bin weder esoterisch noch spirituell veranlagt.


Aufdeckende Hypnose? Regression? Rückführung?

Hier die Begriffsdefinition:
Unter Regression versteht man das Zurückgehen im jetzigen Leben.
Unter Rückführung versteht man das zurückgehen in frühere Leben.

Aufdeckende Hypnose: Ist das was Ich anbiete. Wir suchen im jetzigen Leben den Ursprung der Themen die Sie heute beschäftigen oder plagen. Daher machen wir eine Regression. Nun kann es aber in seltenen Fällen sein, dass ein Klient während der Regression in ein ”früheres Leben” geht. (Für mich gibt es keine früheren Leben. Dies ist bis heute mein Weltbild. Vielleicht ändert es sich. Wir werden sehen.) Die bisherige Erfahrung zeigte mir, dass dies Symbolbilder sind, die das Unterbewusstsein projiziert, die aber aufgelöst werden müssen.

Dies ist aus meiner Sicht auch nicht wirklich wichtig, denn wenn man diese Symbolbilder mit Ihren negativen Gefühlen auflöst, ist ein sehr wichtiger Schritt zu Besserung gemacht. Das gleiche machen wir mit den Bildern und Gefühlen aus dem jetzigen Leben.