Lernproblem: Eine mögliche Lösung in der Schule, bei Kinder und Jugendlichen.

Lernproblem! Das Problem besteht vermutlich seit es Schulen gibt: Schüler haben Probleme den Unterrichtsstoff zu verstehen und umzusetzen. Dazu kommen noch Legasthenie, usw.

Ich kann aus eigene Erfahrung sprechen, viel zu spät, im 4 Lehrjahr, hat ein Lehrer festgestellt das ich Legastheniker bin! Dazumal waren solche Dinge einfach noch nicht bekannt oder wurden nicht ernst genommen. Mit Schlägen, Strafen und Nachhilfeunterricht hat man versucht mich zum lernen zu bewegen… Mit wenig bis kein Erfolg! Nun ich habe meine Weg trotzdem erfolgreich gemacht. Mit der ständigen Angst vor Menschen etwas schreiben zu müssen, auch dem Briefeschreiben bin ich erfolgreich mit telefonieren umgangen. Ich weiss aus eigener Erfahrung wie dies ist!

Santhori

Bild vom Zurzacher Künstler Santhori.

Mit Freude habe ich gesehen, dass Freunde von mir (Bea und Claude) sich Jahren mit genau diesen Themen beschäftigen und neue Lösungsansätze erforschten und umsetzen.
Mit Bücher und App’s geben Sie Kinder und Jugendlichen Werkzeuge in die Hand die das lernen erleichtern und Spass machen. Dies dürfte für viele Eltern, Kinder und Lehrer eine grosse Erleichterung sein.

Da gibt es neu das Buch und die App zum Thema Rechtschreibung.
Der Link zum Buch: http://www.ribauxpartner.ch/rechtschreibung-und-lesen/
Der Link zur APP: http://www.ribauxpartner.ch/rechtschreibung-und-lesen/app-beschreibung/

Es geht aber noch weiter!
Kinder mit Legasthenie haben neu die Möglichkeit mit dem Lernprogramm FiboKids den Umgang mit Zahlen und Buchstaben auf eine ganz neue Art anzugehen. Ich denke dies ist für viele Kinder und Jugendliche ein sehr gut Weg um aus ihren Problemen herauszukommen. Spass am lernen neu kennen zu lernen! Kinder sind von Natur aus neugierig! Also fördern wir diese Neugierde.
Hier der Link: http://fibokids.com/index.htm

Hilfe bei starker Prüfungsangst

Nun kann es ja sein, dass die Prüfungsangst einen anderen Ursprung hat, oder mit den neuen positiven Erlebnissen nicht ganz so schnell weggeht. Da ist eine zuverlässige und sichere Methode: Hypnose! In 80-90% aller Fälle lässt sich Prüfungsangst in nur einer Sitzung beheben.

Anwendung:

Ich habe für mich die App heruntergeladen und getestet. Die App funktioniert ganz simple, ist eigentliche ein MP3 File zum hören! Am besten beim Velofahren, Joggen, Wandern, auf dem Schulweg, usw. hören, immer wieder! Die Wiederholung und Ablenkung bringt den Erfolg! Einfach einige male machen!
Ich hoffe Du nutzt diese Informationen um deinem Kind, Enkel, Göttikind, usw. zu helfen.

Herzliche Grüsse

Hanspeter Ricklin