Hausbesuche – Hypnosesitzungen in Ihrer gewohnten Umgebung

Falls es Ihnen aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht möglich ist, komme ich gerne zu Ihnen nach Hause.

Bei einem Hausbesuch fallen zusätzliche Kosten für die Anfahrt und die Reisezeit an. Selbstverständlich versuche ich, diese Mehrkosten so gering wie möglich zu halten; dennoch bedeutet es für mich einen erhöhten Zeitaufwand und es fallen zusätzliche Reisekosten an.

Für eine erfolgreiche Hypnosesitzung in Ihren Räumen müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein:
– Sie müssen sich wohl und sicher in der Umgebung fühlen.
– Wir sollten ungestört an Ihrem Thema arbeiten können.
– Sie informieren eventuelle Mitbewohner, damit Sie während der Hypnose nicht abgelenkt werden.
– Sie reservieren sich die für die Hypnose notwendige Zeit.
– Haustiere sollten während der Hypnosesitzung nicht im selben Raum sein. Katzen und Hunde nehmen jede Veränderung an Ihrem Verhalten wahr. Darauf reagieren sie in der Regel und kommen sehr häufig zum Lecken an Ihrer Hand oder stupsen Sie an.
– Sie sollten einen bequemen Stuhl oder eine bequeme Liege zur Verfügung haben.
– Audio- und/oder Videoaufnahmen sind nicht erlaubt, beziehungsweise nur nach Absprache mit mir.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen persönlich jeden Montagnachmittag telefonisch zur Verfügung und selbstverständlich auch per E-Mail info@besserung.ch