Heinz Rühmann soll einmal gesagt haben:

Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen!

Female Friends in CarMit Hypnose bringen Sie Seele und Körper wieder ins Gleichgewicht!
Sehr viele Menschen trinken sich die schlechten Gefühle, die Sorgen, Einsamkeit oder den Hass weg! Mindesten versuchen Sie es! Das Ergebnis ist nie ein Gutes! Probleme mit dem Partner, der Familie, Kollegen und Schamgefühle starten den Teufelskreis.

Das Ziel: Sie können sozial trinken ohne Rückfällig zu werden!

Streichen Sie das Nocebo aus dem Kopf: Wenn Du einmal trinkst bist Du wieder süchtig! Dies ist aus meiner Erfahrung nicht so! Den meisten Klienten bis jetzt war es möglich sozial zu trinken ohne gleich “abzustürzen”!

Dies geht nicht immer in einer Sitzung. Nehmen Sie einen Rückfall nicht so tragisch. Kann doch jedem passieren! Dies bedeutet nur, wir haben noch nicht alles verarbeitet. Und auch gesunde Menschen haben ab und zu mal Lust zu trinken. Sollte dies wieder häufiger auftreten sollten wir wieder einen Termin vereinbaren!

Zusammen mit Ihrem Arzt/Therapeuten, kann man den Weg in die “Normalität” mit einer Hypnosetherapie doch deutlich abkürzen!

Wichtig: Die Sitzungen bei mir ersetzen in keiner Weisen den Besuch beim Arzt, Psychiater oder Psychologen. Körperliche und psychische Krankheiten sind vor der Sitzung bei mir unbedingt von einer entsprechenden Fachperson (Arzt) abklären zu lassen. Ich erstelle keine Diagnose.