Abnehmen, Diäten kontra Essattacken! Hypnose!

Abnehmen, Diäten kontra Essattacken! Hypnose!

Gestern (Okt.2011), während der Bahnfahrt von Davos zurück nach Bad Zurzach wurde mir klar, dass ich im Blog dieses Thema aufnehmen muss. Abnehmen, Diäten kontra Essattacken! Hypnose!

Sehr viele Klienten kommen zu mir weil Sie abnehmen möchten, resp. sie haben erfolgreich mit grossem Willen abgenommen, 10kg, 20kg, 30kg und mehr! Eine super Leistung! Für Ihre Ernährungsberater (Metabolic Balance, Trennkost, usw.) sind sie erfolgreiche Kunden, denn sie haben abgenommen, ihre Ziele erreicht! Nur wie sieht es nach 3Mt. und spähter aus? Viele meiner Klienten werden durch Essattacken geplagt, die sie nicht kontrollieren können! Ungebremstes, gieriges Essen, verschlingen von Unmengen von Süssem, Saurem, Teigwaren, was immer zu finden ist muss gegessen werden. Ein kurzes gutes Gefühl, danach kommt das schlechte Gewissen und der Frust! und das Gewicht steigt wieder…

Einige suchen gar den Ausweg in dem sie den Finger in den Hals stecken um zu erbrechen. Dies zeigt, wie hoffnungslos die Situation für die Betroffenen ist.
Woher kommen diese Essattacken? Was ist der Grund? Vordergründig scheint Mangelernährung der Grund zu sein, aber der Grund liegt meist viel tiefer! Es sind Ersatzhandlungen gegen schlechte Gefühle und gegen Nervosität. Aber die Eigenschaft von Ersatzhandlungen ist, dass sie das Problem nicht lösen, sondern nur ein kurzes gutes Gefühl geben, eine kurze Ablenkung. Danach kommen meistens Frust und die schlechten Gefühle sind zurück… der Teufelskreis geht weiter. Man nimmt schnell wieder zu! Welche Antwort hat Ihr Ernährungsberater auf dieses Problem? Mehr Disziplin? Sie konnten doch so schön abnehmen! Ein neues Abo?
Praktisch immer liegt der wahre Grund weit zurück in der Vergangenheit.
Was lernen wir daraus? Wenn Sie von Essattacke geplagt werden, sollten sie dieses schlechten Gefühl beseitigen (behandeln). So wird es Ihnen leichter fallen, die Diät erfolgreich und mit viel weniger Jo-Jo Effekt erfolgreich abzuschliessen.
Was können sie gegen die Essattacken unternehmen? Sie haben die Möglichkeit bei einem Psychologen für einige Wochen in Behandlung zu gehen, oder bei einem guten Hypnosetherapeuten in einer, zwei Sitzungen den Grund finden und das Problem zu lösen. Für immer!
Ohne diese Essattacken wird es Ihnen viel leichter fallen, Ihr Gewicht zu halten und abzunehmen. Diese tausende von Kalorien, die sie früher in den Essattacken gegessen haben, müssen sie nicht mehr mühsam mit Diäten einsparen. Zusätzlich sind diese schlechten Gefühle und der Frust auch nicht mehr Bestandteil Ihres Lebens!
Dass wir uns richtig verstehen, um abzunehmen hilft nur eines, weniger Kalorien zu sich zu nehmen als sie verbrauchen: gesünder essen, weniger essen und mehr Bewegung.
Aber ohne Essattacke sind sie ihrem Idealgewicht näher, als nach der letzen Diät!
Bitte lassen Sie sich von Hypnotiseuren kein 8er oder 10er Abonnent aufschwatzen, die wirklich guten Hypnotiseure werden ihnen mit einer, zwei Sitzungen helfen können.
Ich hoffe, dass dieser Beitrag auch von vielen Ernährungsberaterinnen gelesen wird und ihnen aufzeigt, wie sie noch erfolgreicher arbeiten können. In Zusammenarbeit mit einem guten Hypnotiseur werden sie noch erfolgreicher arbeiten. Jeder in seinem Fachgebiet. Ich bin überzeugt, alle die angebotenen Diäten funktionieren. Der langfristige Erfolg stellt sich aber nur ein, wenn die Psyche nicht dagegen arbeitet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d bloggers like this: